Burnout

#1 von Sonnenstrahl , 07.05.2011 11:31

Burnout, wie der Name schon sagt: burn: brennen, out: aus. Sozusagen AUSGEBRANNT SEIN

Jeden kann es treffen, ob Mann oder Frau, aber kennt man die Voraussetzungen und kann sich gegen dies schützen. Es gibt positiven, aber auch negativen Stress.

Positiver Stress:

Belastung bei Prüfungen
voller Terminkalender (zeitlich begrenzte Belastung )

Negativer Stress:

keine freie Minute mehr zum Durchatmen (Dauerbelastung)

In diesem Fall wehrt sich der Körper, man ist nicht mehr belastbar nach einiger Zeit, eine Grundvoraussetzung für das Burnout-Syndrom


Vorsorge treffen

Rechtzeitiges Abschalten
Freizeit für sich
"Nein" sagen können
Nicht immer Verantwortung für alles übernehmen
Mit Familienangehörigen darüber sprechen
Notbremse ziehen
Stress reduzieren



Hier ein paar Leitzsätze gegen das Burnout-Syndrom:

Beachte DEINE Bedürfnisse
Wenn es DIR gut geht, kannst du anderen auch Gutes tun

Körpersignale zeigen Grenzen an
DU kannst sie wahrnehmen

Achtsame Zeitplanung und -begrenzung
Das erleichtert DIR die Orientierung (es wird Zeit für ...)

Ordne bestimmten Orten bestimmte Funktionen und Tätigkeiten zu
Arbeits-Platz, Meeting-Raum, Bücher-Ecke, Hobby-Raum ...

Abschalten heißt abschalten

Computer, Telefon, Handy, Lärmquellen ...

Abschalten heißt auch Szenenwechsel
ganz etwas anderes machen, gegensätzliches machen, Ver-rücktes machen

DU schaffst mit Worten Wirklichkeiten
Worte vermeiden wie: "möglicherweise, vielleicht, mal sehen"
Worte sagen wie: "Ja, sicher! Nein, ganz bestimmt nicht!"


Grenzen setzen
Geh auf Distanz

Erfinde ein Ritual zum Aussteigen aus "DEINER Mühle"
Türen schließen, Kopfhörer aufsetzen, Kleidungswechsel, einen inneren Traum gedanklich in dir aufleben lassen

Erlaube DIR von Zeit zu Zeit aus der Rolle zu fallen
vom Zuhörer zum Erzählenden
vom Helfer zu dem, der selbst Hilfe braucht
vom Beobachter zum Mitwirkenden


Glaube, Liebe, Hoffnung : Glaube, liebe Hoffnung !

Sonnenstrahl  
Sonnenstrahl
Beiträge: 513
Registriert am: 15.04.2011

zuletzt bearbeitet 07.05.2011 | Top

   


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz